School
Intermediate

Infinity 4

LTF/EN B
XS 22,4 / S 24,4 / SM 26,4 / M 28,4 / L 30,9

Sichere Leistung

INFINITY steht für endlosen Flugspaß mit maximaler Sicherheitsreserve. Konzipiert wurde der Schirm als Allrounder mit dem klaren Ziel einer möglichst tiefen B-Einstufung. Herausgekommen ist nun ein Schirm, der das Prädikat Lowend B auch wirklich verdient, denn ­in den meisten Manövern erreichte er ein A. Der INFINITY 4 ist die Antwort auf die immer größer werdende Nachfrage nach einem leistungsstarken Lowend-B-Schirm mit aus­gezeichneten Sicherheitswerten und präzisem Handling.

Anders als es die fortlaufende Ziffernfolge vermuten lässt, handelt es sich beim INFINITY 4 (LTF/EN-B) nicht um eine Weiterentwicklung, sondern einen komplett neu konstruierten Schirm. Geblieben ist die Infinity-typische gutmütige Charakteristik des Schirms. Mit zielgerichteten konstruktiven Änderungen ist es Ernst Strobl gelungen, den INFINITY 4 agil, wendig und schnell, gleichzeitig aber auch besonders sicher fliegen zu lassen. Grundlage dafür ist ein neues Profil welches herausragende Steig­eigenschaften mit hoher Toleranz vereint. Bestätigt wurden die guten Eigenschaften auch durch die Testergebnisse bei der Zulassung, denn der INFINITY 4 wurde mit überdurchschnittlich vielen A‘s gewertet – so hat er 79 Manöver mit A und nur 2 mit einem B gemeistert.

Der Infinity 4 richtet sich an talentierte Anfänger und ist bestens geeignet für Aufsteiger und Umsteiger, die mehr Leistung als bei einem LTF/EN-A suchen, denen aber gleichzeitig ein High-End-LTF/EN B als zu anspruchsvoll erscheint. Der Infinity 4 bietet den perfekten Mix von sehr guter Performance mit maximaler Sicherheitsreserve. Er ist sehr drehfreudig und setzt auch schwache Thermikansätze effizient in Höhe um, dies macht ihn auch für erfahrene Flieger mit Streckenambitionen zu einer interessanten Alternative. Das Potenzial des Flügels, beweisen die beeindruckend guten Saison-Ergebnisse von dem erfahrenen Schweizer XC-Piloten Benjamin Becker, der mit dem Infinity 4 in diesem Jahr über die Landesgrenzen hinaus für Aufsehen sorgte.

Das High-Tech-Konzept des Flügels macht sich bereits bei den Starteigenschaften positiv bemerkbar. Durch das reduzierte Leinenkonzept und das geringe Kappengewicht füllt sich der Infinity 4 sehr leicht und steigt gleichmäßig und zuverlässig ohne Tendenz zum Vorschießen über den Piloten. Im Flug setzt er Steuerimpulse schnell und präzise um, dafür sorgt das Break Gathering System (BGS), das die Bremscharakteristik positiv beeinflusst. Exakte Rückmeldung, hervorragende Dosierbarkeit und hohe Wirkung kennzeichnen das System.

Alles in allem steht der INFINITY 4 für viel Flugspaß mit hohen Reserven bei Sicherheit und Leistung gleichermaßen. Obschon der Schirm alle Vorzüge einer Low-B Einstufung vereint, wirst Du von seiner Leistung überrascht sein. Die Kappe ist in drei attraktiven Farbkombinationen in fünf Größen von XS (50 – 75 kg) bis L (95 – 125 kg) erhältlich. Alle Größen verfügen über die U-Turn typischen weiten Gewichts-Spannen beim Abfluggewicht von 25 – 30 kg.

Vom Thermikmagazin mit dem Prädikat „Das Ende der Absaufangst“ ausgezeichnet. Mit diesem Titel krönt das Magazin nicht nur die hohe Sicherheitsreserve sondern auch die wahrlich herausragende Steigleistung des Infinity 4.

Der Infinity 4 ist ausgestattet mit 44 Zellen und einer ausgelegten Streckung von 5,21. Mit den Top-Materialien Dokdo 30 und Dokdo 20 von Dominico Tex wurden gleichermaßen leichte wie haltbare Tuchkomponenten verwendet. Auf den Einsatz von Nasenmylars wurde ganz verzichtet, stattdessen kommt das PPN-System von U-Turn zum Einsatz. Das High Pressure Crossport Design (HPCD), sorgt für eine optimierte Querbelüftung der Crossports und somit für einen ausgewogenen Innendruck des Flügels, was die Sicherheit zusätzlich verstärkt. Die Effizienz der Vereinfachung beweist aber auch das sehr überschaubares Leinenkonzept mit sensationell wenigen Stammleinen (2a, 3b, 2c) wodurch die Gesamtleinenlänge von nur 269,921m erreicht werden konnte.
Der Schirm erreicht mit 16 Zentimeter Speedweg ein Topspeed von 51 – 52 km/h.

Color 01
Color 02
Color 03

Beim Infinity 4 fliegt der Wohlfühl-Faktor mit.
Veranlasse einen Testflug und überzeuge dich selbst!

Handbuch Infinity 4
Produktinformationen
Testbericht Thermikmagazin